Schlaftipps



Die Gesundheit braucht den guten Schlaf

Das Schlafzimmer ist ein Ort, an dem der Mensch viel Zeit verbringt, machen Sie deshalb Ihr Schlafzimmer zum gemütlichsten Ort Ihrer Wohnung.

Machen Sie es sich immer wieder bewusst. Der Mensch verbringt ein Drittel des Lebens im Schlaf! Diese Zeit benötigt der Mensch, um alle lebenswichtigen Funktionen des Organismus zu erhalten. Unser Schlaf stellt keine verlorene Zeit dar, im Gegenteil: Schlaf ist eine aktive Phase des Lebens. In dieser Zeit entschlackt der Körper und sammelt neue Energie. Erholsamer Schlaf ist die wichtigste Voraussetzung für alle körperlichen, geistigen und seelischen Leistungen. Wer gut schläft hat mehr vom Leben!

Obwohl der Schlaf schon gut erforscht wurde, ist er in mancher Hinsicht immer noch ein Rätsel. Schlafen ist eben mehr, als nur mit geschlossenen Augen auszuruhen. Schlaf hat einen immensen Einfluss auf den gesamten Organismus. Ein gesunder und erholsamer Schlaf wirkt entgegen den heutigen Zivilisationskrankheiten, wie Rückenprobleme, Verspannungen, Schlafstörungen, Erschöpfung, Bluthochdruck, mangelnde Konzentrationsfähigkeit oder psychische Leiden. Wer andererseits schlecht oder zu wenig schläft, wird langfristig krank.

Deshalb stellen Sie Ihren Schlaf in den Mittelpunkt Ihres Lebens. Nehmen Sie sich Zeit für Ihren Schlaf und bereiten Sie sich jeden Abend mit einigen Ritualen darauf vor. Gönnen Sie sich die Auszeit - mindestens 6 Stunden, maximal 9 Stunden täglich. Sie werden feststellen, dass Sie hinterher viel entspannter und konzentrierter sind. Halten Sie sich immer vor Augen: Schlaf ist wichtig - für unseren Körper und unserem Geist.


Das richtige Bett ist das individuelle Bett - mit der richtigen Bettdecke, einem guten Unterbett und dem für Sie geeigneten Kissen!

Die Bettdecke soll zugleich leicht und warm und mit einer Füllung versehen sein, die den individuellen Bedürfnissen eines jeden Menschen entspricht. Folgende Kriterien sind bei der Auswahl sehr wichtig: Wärmeisolation: Bedingt durch unterschiedliche Veranlagungen des Herz-Kreislaufsystems hat jeder Mensch ein anderes Wärme-Empfinden. Durch die Bettenform, der Menge und der Art des Füllgutes kann dem Rechnung getragen werden. Feuchtetransport: Jeder Mensch gibt im Laufe einer Nacht ungefähr die Menge eines Bierglases (0,2l) an Feuchtigkeit über die Haut ab (durch Schwitzen), der eine mehr, der andere weniger. Die Bettenfüllung und auch das Gewebe (Bettenhülle) nehmen diese Feuchtigkeit auf und geben sie durch Verdunsten nach außen wieder ab.

Manche Menschen glauben immer noch, dass die Qualität einer Zudecke nach dem Füllgewicht zu beurteilen sei: je schwerer, desto besser. Das stimmt aber überhaupt nicht! Denn eines ist sicher: je hochwertiger die Füllung, umso leichter ist die Zudecke, bei gleichbleibendem Wärme-Rückhaltevermögen.

Achten Sie auf Qualität! Vorsicht bei Billig Angeboten! Billige Daunen- und Federbetten sind fast ausschließlich mit unausgereifter Jungschlachtware aus Massentierhaltung gefüllt. Einige Hersteller füllen leider auch "Couch" Daunen und Federn (Altware) und sehr billigere Entendaunen bei. Solche Zudecken haben eine extrem kurze Gebrauchs-Lebensdauer. Achten Sie daher auf Qualität! Mussner bietet Qualität!


Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir Ihnen einige Anregungen und Tipps für einen gesunden Schlaf geben, damit sich Ihre Lebensqualität verbessert und Sie sich wieder gesünder und glücklicher fühlen. Auch führen wir Ihnen genaue Kauftipps für die richtigen Schlafutensilien auf diesen Seiten an.

-> weiterlesen: Die vier wichtigsten Kauftipps für Ihren guten Schlaf